Salatrezepte, Rezepte für Salate, je nach Saison

Salat-Rezepte, Rezepte für Salate
Salatschale - Foto: Paul-Georg Meister - pixelio.de

Salatrezepte sind zu jeder Jahreszeit gefragt. Jede Saison bietet andere Salat Sorten. So können Sie das ganze Jahr über Salate als Vorspeisen oder Hauptgerichte komponieren und auf Ihren Speiseplan bringen. Selbst im Winter können Sie frischen Feldsalat aus heimischem Anbau auf den Tisch bringen. Im Sommer ist die Auswahl schier unbegrenzt.  Natürlich sind Salate, wie Nudelsalat und Kartoffelsalat, während der Grill-Saison ein "have must". Ein Grillabend ohne entsprechende Salat-Variationen ist fast undenkbar. Ihrem Einfallsreichtum und Ihrer Kreativität sind dabei natürlich keine Grenzen gesetzt.

Salate sind perfekte Begleiter zu vielen Gerichten

In südlichen Ländern werden Salate als Vorspeise gereicht.  Wenn Sie als Hauptgericht Fisch oder Fleisch bestellen, ist ein Salat als Vorspeise ein perfektes Entree für den Magen und Ihren Gaumen.   Im Sommer sind Salate auch als Hauptgericht begehrt. Sie sind leicht und belasten Ihren Magen kaum. Aber nicht nur in der warmen Jahreszeit sollten Salate unsere Tafel bereichern. Auch im Winter sind Salate wahre Vitaminspender und verwöhnen unseren Gaumen.

Rezepte für Salate gibt es in unendlicher Vielfalt

Je nachdem Sie welchen Salat verwenden und welches Dressing Sie dazu reichen, schmeckt jeder Salat anders. Auch die diversen Zutaten spielen eine maßgebliche Rolle.  Sie können Salate mit Flusskrebsen aufpeppen oder einfach Schinken und Käsewürfel mit reingeben. Der Phantasie sind wirklich keine Grenzen gesetzt.  Sie können Salate auch als perfekte Hauptspeisen servieren. Es gibt viel mehr Salat-Liebhaber als man denkt. Salate im Winter sind eine großartige Variante, um ein Menü auch mal anders zu gestelen.

Rezepte für Salate, die auch im Winter Saison haben, werden Sie hier genauso finden, wie Salate für den Sommer oder Salate für das Buffett.  Im Winter können Sie beispielsweise Salate mit folgenden Zutaten ergänzen: Sellerie, rote Bete, Grünkohl, Feldsalat, Linsen und vieles mehr! Der Trend geht eindeutig zur regionalen Küche. Wir wollen uns nachhaltig und möglichst biologisch und ökologisch ernähren. Warum also die Umwelt mehr als nötig belasten. Das Gute liegt wirklich so nah! 

Salate schmecken im Sommer wie im Winter - einfach immer !

Im Winter ist Feldsalat besonders aromatisch - also ran an die gesunden Blätter: Feldsalat punktet mit viel Vitamin C, Provitamin A, Kalium, Phorphor und Eisen. Aber nicht nur der Feldsalat ist ein gerngesehener grüner Vitaminspender in der kalten Jahreszeit.  Auch der Caesars Salad erfreut sich auch im Winter größter Beliebtheit. Sie werden sehen, wenn Sie das eine oder andere  unserer Rezepte für Salate als Rezept-Vorlage nehmen, dann verschwenden Sie keine kostbare Zeit. Die meisten Salate sind in 10 bis 20 Minuten zubereitet.  Natürlich haben wir auch ein paar leckere Salat Rezepte für die Klassiker ausgesucht: Weder im Winter noch im Sommer kann man, je nach Anlass auf einen köstlichen Nudel- oder Kartoffelsalat verzichten.